Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Kellener Heimat-         und Kulturverein e.V.
Copyright Kellener Heimat- und Kulturverein “Cellina” e.V.
Am   10.   November   1986   fand   die   Gründungsversammlung des   Kellener   Heimat-   und   Kulturvereins   „Cellina“   statt.   Der ehemaliger   Rektor   der   Overbergschule,   Wilhelm   Haas,   war einer der Initiatoren dieser Gründung. Zum     1.     Vereinsvorstand     gehörten     ebenfalls:     Jürgen Bleisteiner   (2.   Vorsitzender),   Gerd   Roth   (Geschäftsführer), Ernst      Moeselaken      (Kassierer)      und      Elisabeth      Haas (Schriftführerin).   Keiner   der   Beteiligten   hat   damals   daran gedacht,   wie   sich   Cellina   zu   einem   Verein   mit   rund   250 Mitgliedern in den nächsten 25 Jahren entwickeln sollte.
Der Verein
Der    Verein    hat    sich    zu    einem    festen    Träger    des    gemeindlichen    Kulturlebens entwickelt.   Beispielhaft   sei   hier   die   Feier   des   Jubiläums   „1250   Jahre   Kellen“   im   Jahr 2000   genannt,   bei   der   unter   der   Federführung   von   Cellina   und   dessen   damaligen Vorsitzenden,   Jürgen   Bleisteiner,   27   Veranstaltungen   koordiniert   und   veranstaltet wurden.
Heimat   versteht   „Cellina“   dabei   nicht   als   ein   „romantisch   verklärtes,   nur   auf   die Vergangenheit    bezogenes    Gefühl“,    sondern    versucht    durch    die    vielfältigen Aktivitäten,   einen   Raum   für   Bürger-   und   Gemeinschafts-interessen   zu   schaffen.   So treffen   sich   in   regelmäßigen   Abständen   die   Arbeitskreise:   Dorf   und   Natur,   Fahrrad und Mundart.