Anmeldeschluss war bis 10. August! Der   diesjährige   Vereinsausflug   findet   am   Samstag,   dem   23.   September   statt.   Unser   Ziel   ist   dann   die   Kaiserpfalz   Kaiserswerth   in   Düsseldorf.   Mit dem   Zug   fahren   wir   von   Kleve   nach   Düsseldorf   und   mit   der   S-Bahn   in   die Altstadt.   Von   dort   laufen   wir   zur   Anlegestelle,   von   wo   aus   uns   ein   Schiff weiter   nach   Kaiserswerth   bringt.   Auf   der   Fahrt   auf   dem   Rhein   genießen   wir das   herrliche   Panorama   bei   kühlenden   Getränken   oder   Kaffee,   die   im   Preis enthalten   sind.      In   Kaiserwerth   werden   wir   einen   ausgiebigen   Spaziergang unternehmen   und   eine   fachkundige   Führung   erleben.   Sodann   bleibt   Zeit für     eine     Einkehr     in     die     Gaststätte     Einhorn,     wo     jeder     nach     seinen Bedürfnissen   sich   stärken   kann.   Anschließend   fährt   uns   ein   Schiff   der   Weißen      Flotte      zurück   nach   Düsseldorf.   Mit dem   Zug   geht      es   dann      wieder   zurück   nach   Kleve.   Die   genauen   Abfahrtszeiten   werden   jedem   Teilnehmer   rechtzeitig schriftlich mitgeteilt.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Kellener Heimat-         und Kulturverein e.V.
Copyright Kellener Heimat- und Kulturverein “Cellina” e.V.

Kellener Veranstaltungskalender  2017

Cellina Vereinsausflug 2017 

Der Preis für Mitglieder beträgt 36,-€, für Nichtmitglieder 40,- p.P. Info oder Rückfragen zur Veranstalltung unter Tel. 02821 92176 oder 02821 9570 und info@cellina.de   Der Kostenbeitrag auf ein Cellina-Konto  ist bis zum 20. September zu tätigen.
Traditioneller Mundart - Nachmittag im Advent   Der     Arbeitskreis     Mundart     lädt          auch     in     diesem     Jahr     wieder     zum vorweihnachtlichen   Treffen   bei   Kaffee   und   adventlichem   Gebäck   herzlich ein.   Dabei   sollen   Geschichten   und   Erzählungen   -   möglichst   alles   op   platt erzählt – im Mittelpunkt dieses Nachmittags stehen. Die   Veranstaltung   findet   statt   am   Montag,   um   16.00   Uhr   im   Pfarrheim neben der Pfarrkirche in Kellen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Rückfragen      hierzu      an      Jürgen      Bleisteiner      Tel.      02821      92176      oder info@cellina.de
Hubertusbläser,   Landfrauen   und   der   Arbeitskreis   Mundart   im   Heimat-   und   Kulturverein   Cellina   feiern   am   7.   Oktober 2017   um   17   Uhr   in   der   St.   Willibrordpfarrkirche   in   Kellen   eine   Hubertusmesse.   In   ihr   werden   alle   Gebete   und Gesänge in Mundart gehalten. Für die Kirchenbesucher sind z.B. Handzettel zum Mitsingen vorbereitet.

Besonderer Erntedankgottesdienst am 07. Oktober 2017 

Priest onsen Heer now, en priest alles wat hej gegäwe. Dankt onsen Heer, hej es altid gereet te vergäwe. Hej es et Lecht! Hej alleen helt ens Gerecht! Hej alleen helt ok ons Läwe! Priest onsen Heer, dat sin Hüs get van Senge on`t bäwe. Dankt    öm    vandaag,    mar    verget    ok    mar    määrn    niet    et Bäje, dat Hej sin Hand altid helt öwer ons Land, altid helt öwer ons Läwe. (Lobe     den     Herren     GL     392,     op     Platt     van     Anneliese Thönnissen, 1989)
Der   heilige   Martin   reitet   am   Freitag,   10.   November   2017,   ab   18   Uhr   wieder durch   die   Straßen   von   Kellen.   Viele   Kindergarten-   und   Schulkinder   mit   ihren Eltern   und   Großeltern   werden   ihn   wieder   singend   mit   selbst   gebastelten Laternen   auf   diesem   Weg   begleiten.   Dabei   werden   vier   Musikvereine   den festlichen   Zug   musikalisch   unterstützen.   Wie   in   jedem   Jahr   stellen   sich   die Grundschulkinder    und    Eltern    mit    Kleinkindern    auf    dem    Schulhof    der Willibrord-Grundschule auf. Der    Zug    nimmt    folgenden    Weg:    Schulhof    der    Willibrord-Grundschule Kellen    –    Overbergstraße    –    Ferdinandstraße    –    van-de-Locht-Straße    Schulstraße   –   Heinrich-Bause-Straße   –   Luisenplatz   –      Mühlenstraße   Lindenstraße – Ulmenweg – Overbergstraße – Schulhof der Willibrord-Grundschule Kellen. Im   Anschluss   finden   am   Schulhof   beim   Martinsfeuer   die   historische   Mantelteilung   und   Ansprache   des   Heiligen   Martin statt,    bevor    zum    Abschluss    mit    allen    Musikvereinen    das    Martinslied    gesungen    wird.    Das    Martinskomitee    Kellen bedankt   sich   ganz   herzlich   bei   allen   Spendern   und   Helfern,   die   den   Martinszug   in   dieser   Form   ermöglichen   und   bittet auch   in   diesem   Jahr   die   Anwohner   des   Zugweges,   ihre   Häuser   und   Vorgärten   mit   Laternen   oder   bunten   Lichtern   zu schmücken und den Zugweg von geparkten Autos freizuhalten. Nach   dem   Martinszug   werden   die   Martinstüten   für   die   Schulkinder   in   den   jeweiligen   Klassen   ausgeteilt,   während   die noch nicht schulpflichtigen Kinder ihre Martinstüte im unteren Flur der Willibrord-Grundschule Kellen erhalten.

St. Martin in Kellen am 10. November 2017 ab 18 Uhr