Cellina Aktiv Kellener Heimat-   und Kulturverein e.V. Home der Verein Aktivitäten Kellen More... Impressum Datenschutz Copyright Kellener Heimat- und Kulturverein “Cellina” e.V

Mundart in Kellen

Der   Arbeitskreis   Mundart   lädt   14-tägig   montags   alle   Mundartfreunde   zu einem    Treffen    ein.    Dieser    Mundartabend    findet    im    neuen    Pfarrheim, Overberstraße 5 (neben der neuen Willibrordkirche) ab 19:00 Uhr statt. Dabei   sollen      Geschichten   und   Erzählungen   rund   um   das   tägliche   Leben   -     möglichst alles op platt – im Mittelpunkt dieser Abende stehen. Den    nächsten    Termin    erfahren    Sie    hier    auf    der    Hompage    und    in    der regionalen Presse. Übrigens, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen .
Der   diesjährige   Vereinsausflug   geht   am   Mittwoch,   dem   12.   September      nach   Zons   am   Rhein.   Mit   dem   Zug   fahren   wir   von   Bedburg-Hau   (!!!,   um 9:01   Uhr)   aus   nach   Düsseldorf;   von   dort   geht   es   per   Schiff   nach   Zons,   wo uns   eine   Führung   durch   das   Schifferstädtchen   erwartet.   Wer   will,   kann sich   anschließend   in   einem   Restaurant   stärken,   bevor   es   um   17   Uhr   mit dem   Schiff   wieder   zurück   zum   Anleger   in   Düsseldorf   geht.   Mit   dem   Zug fahren    wir    wieder    nach    Kleve    zurück.    Für    Vereinsmitglieder    kostet    die Fahrt   40,-€,   für   Nichtmitglieder   45,-€.   Eine   Anmeldung   ist   erst   gültig,   wenn der   Betrag   auf   ein   Konto   von   Cellina   überwiesen   ist.   Anmeldungen   werden   bis   zum   25.   August    unter Tel. 02821-92176 oder 02821-9570 entgegengenommen, auch via email: info@cellina.de Bankverbindung des Vereins: IBAN: DE37324500000005114400  BIC: WELADED1KLE

Cellina Vereinsausflug am 12. September 2018

Sankt Martin in Kellen am 09. November 2018

Der   heilige   Martin   reitet   am   Freitag,   9.   November   2018,   ab   18   Uhr   wieder   durch   die Straßen    von    Kellen.    Viele    Kindergarten-    und    Schulkinder    mit    ihren    Eltern    und Großeltern   werden   ihn   wieder   singend   mit   selbst   gebastelten   Laternen   auf   diesem Weg   begleiten.   Dabei   werden   vier   Musikvereine   den   festlichen   Zug   musikalisch unterstützen.   Wie   in   jedem   Jahr   stellen   sich   die   Grundschulkinder   und   Eltern   mit Kleinkindern   auf   dem   Schulhof   der   Willibrord-Grundschule   auf.   Der   Zug   nimmt folgenden Weg: Schulhof       der       Willibrord-Grundschule       Kellen       –       Overbergstraße       Ferdinandstraße     –     van-de-Locht-Straße     –     Schulstraße     –     Heinrich-Bause- Straße     –     Luisenplatz     –          Mühlenstraße     –     Lindenstraße     –     Ulmenweg     Overbergstraße – Schulhof der Willibrord-Grundschule Kellen
Im   Anschluss   finden   am   Schulhof   beim   Martinsfeuer   die   historische   Mantelteilung   und   Ansprache   des Heiligen Martin statt, bevor zum Abschluss mit allen Musikvereinen das Martinslied gesungen wird. Das    Martinskomitee    Kellen    bedankt    sich    ganz    herzlich    bei    allen    Spendern    und    Helfern,    die    den Martinszug   in   dieser   Form   ermöglichen   und   bittet   auch   in   diesem   Jahr   die   Anwohner   des   Zugweges,   ihre Häuser   und   Vorgärten   mit   Laternen   oder   bunten   Lichtern   zu   schmücken   und   den   Zugweg   von   geparkten Autos freizuhalten. Nach   dem   Martinszug   werden   die   Martinstüten   für   die   Schulkinder   in   den   jeweiligen   Klassen   ausgeteilt, während    die    noch    nicht    schulpflichtigen    Kinder    ihre    Martinstüte    im    unteren    Flur    der    Willibrord- Grundschule Kellen erhalten.